Referenzen

„Ich mache seit eineinhalb Jahren die Cantienicamethode im Kurs.

Die Übungen sind für mich Punktgenau.

Meine Haltung hat sich wesentlich verbessert .Ich bin froh , eine Trainerin mit sehr guter Ausbildung gefunden zu haben , die mich auch im Beckenbodenbereich sowie auch andere Körperschwerpunkte unterstützen kann. Ich freu mich ganz besonders- mich im Ganzen wahrzunehmen.

Im Kurs kann ich sehr gut die verschiedenen Übungen umsetzen und bin tiefen entspannt.
Ich freu mich auf jedes Training und kann es auch sehr gut weiterempfehlen.“

Dani S.

„Ich kann CANTIENICA mit bestem Gewissen weiter empfehlen, denn es hat etwas in meinem Körper bewegt, das schwer zu bechreiben ist. In den letzten zwei Jahren, in denen ich die CANTIENICA Kurse besuche ist mein Gang aufrechter geworden und ich fühle mich einfach wohler, d.h. meine Einstellung zu meinem Körper hat sich zum Positiven geändert. Verspannungn sind deutlich weniger geworden und aufrechtes Sitzen fällt mir viel leichter. Zudem schont es die Gelenke, da keine ruckartigen Bewegungen auf dem Programm stehen. Ich bin also ganz begeistert und empfehle es jedem, der ein Stückchen mehr zu sich selbst finden will.“

Claudia

„Vor genau 3 Jahren war ich bei meinem  ersten CANTIENICA-Workshop. Ich bin seither dabei und möchte die Stunden bei Karin nicht mehr missen. Mein Beckenboden und dadurch der ganze Körper wurde spürbar stabiler. Manches geht auch so leicht…

Das Gefühl nach der Kursstunde selbst : Fast wie neu geboren!
Mein Fazit: Nichts wie hin und dabei geblieben!“

Sabine

„Nach der Geburt meines Sohnes war ich auf der Suche nach einem Kurs um meinen Beckenboden wieder zu stabilisieren. Gefunden habe ich im Cantienica Kurs bei Karin jedoch sehr viel mehr: einen ganzheitlichen Ansatz, der nicht nur den Beckenboden kräftigt, sondern mir zu neuer Körperwahrnehmung und -haltung verhilft – trotz Skoliose! Und das so gut, dass mein Mann mich nach jedem Kurs fragt, ob ich gewachsen sei.“

Sabine, 36 Jahre

„Seit Februar 2018 mache ich jetzt Cantienica, angefangen habe ich mit einem Intensivkurs, da es bei mir höchste Zeit war, etwas für meinen Beckenboden zu machen. Anfangs war es ungewohnt, da Cantienica anders ist als andere Gymnastik. Irgendwann wurden die Bewegungen und die Haltung zur Gewohnheit, sie tun mir gut und fühlen sich richtig an. Ich laufe  bewusster und mit weniger Gewicht auf die Gelenke und bin beweglicher. Die Übungen mache ich regelmäßig zuhause, gehe aber auch 1x die Woche  zum Gruppentraining  zu Karin um mich zu motivieren und dass sich keine Fehler einschleichen. Das Schöne ist, dass es ein Ganzkörpertraining ist und nicht nur zur Kräftigung des Beckenbodens.“

Sophie, 51 Jahre

„Ich mache seit 15 Monaten cantienica und habe mit dieser Methode das für mich passende Körpertraining entdeckt. Die Verbindung von äußerlichem Dehnen, Strecken und innerlichem Wahrnehmen, Hinspüren mit kleinen Bewegungen empfinde ich als ausgesprochen wohltuend!!! Sehr hilfreich sind auch die Anregungen für die Bewegungen des Alltags! Es ist für mich ein ideales Ganzkörpertraining, auch wenn der Fokus im Kurs auf Übungen des Beckenbodens liegt. Mit cantienica wird mein Körper angenehm „durchgearbeitet und durchgespürt“ und es tut mir einfach super gut!!“

Ines

Über mich

Jahrgang 1962, verheiratet, 3 Kinder
1981 Abitur

 

Ausbildungen

  • Examinierte Krankenschwester seit 1985
  • Fußreflexzonentherapeutin, Schule Hanne Marquardt 2003 – 2006
  • Heilpraktikerin, Prüfung 2004 in Heilbronn
  • Systemische Beraterin
  • CANTIENICA-Instruktorin

 

Fortbildungen

  • 2003 Medizinische Fußpflege
  • 2005 Schüssler Salze und Bachblüten
  • 2009 Auffrischungskurs Fußreflexzonen
  • 2011 Physioenergetik / Ohrakupunktur, Gudrun Neuffer-Speidel
  • 2012 Analytischer Muskeltest, Dr. Christa Keding
  • 2013 Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto, Klaus Rüdiger Göbel
  • 2013 Schröpftherapie, Esther Wurster-Ilg
  • 2013 Handauflegen, Rita Winterthaler
  • 2013 Mesotherapie, Dr. Britta Knoll, Deutsche Gesellschaft für Mesoth.
  • 2014 Rund um den weiblichen Zyklus, Schule Marquardt
  • 2014 Auffrischungskurs Fußreflexzonen, Schule Marquardt
  • 2014 RESET, Sabine Mendt Jung
  • 2015 Primavera Aroma Fachberaterin Basistraining
  • 2015 Primavera Aroma Massage
  • 2015 CANTIENICA®-Beckenbodentraining Diplomausbildung bei Benita Cantieni
  • 2015 CANTIENICA®-Das Coaching, Zürich
  • 2016 CANTIENICA Refresher Schulter/Arme in Karlsruhe bei Yvonne Lehner-Grübel
  • 2016 CANTIENICA workshop go! in Heidelberg bei Gemma Maria Gurt
  • 2016 PRP/ Mesotherapie Schulung, Praxis Kurs, GSW München
  • 2017 CANTIENICA workshop Rückbildung bei Karin Altpeter-Weiss
  • 2017 Plasma- Gel Fortbildung bei GSW Katrin Rotter-Böttger
  • 2017 Plamolifting Herstellung von Plasma Pulver Fortbildung bei Renat Akhmerov, Sc.D.
  • 2017 CANTIENICA Diplom Ausbildung Stufe 1 (Beckenbodentraining, Powertraining, Coaching in Wetzikon bei Andrea Nahles und Bettina Kubli
  • 2018 BICOM Einführungswochenende in die Bioresonanzmethode
  • 2018CANTIENICA workshop BB Training in der Schwangerschaft bei Karin Altpeter-Weiß
  • 2018 BICOM Anwendertag
  • 2018 BICOM Praxisorientierte Therapiesystematik und effektive Allergietherapie
  • 2018 workshop CANTIENICA faceforming in Zürich
  • 2019 drip spa – Powerinfusionen in der Ässthetik,  DermaMed Fortbildungsinstitu Frankfurt
  • 2019 Psyche, Stress, Burnout & Co – Blockaden des Unterbewußtseins mit Hilfe der Psychotestkästen identifizieren und mit Bioresonanztherapieren unterstützend behandeln,                                          Marcel Riffel HP in Ostfildern

Mitglied im Fachverband deutscher Heilpraktiker